Lehrstuhl für Sozialpsychologie und Persönlichkeitspsychologie

Aktuelles

Aktuelles aus dem Lehrstuhl

Wichtige Hinweise für Studierende im Bachelorstudiengang Psychologie (Semester 2 oder höher)

25.08.2022|15:00 Uhr

Wichtige Hinweise für Studierende im Bachelorstudiengang Psychologie (Semester 2 oder höher), die ...

  • geplant haben, das Modul 3.2 Soziale Interaktion (Vorlesung und / oder Seminar) im Wintersemester 22/23 zu belegen 
  • das Modul 3.6 Interindividuelle Unterschiede (Vorlesung und / oder Seminar) noch nicht belegt haben.

Die Reihenfolge der Module 3.2 Soziale Interaktion und 3.6 Interindividuelle Unterschiede verändert sich zum WS 22/23 im Studienverlauf.

Ab dem WS 22/23 wird das Modul 3.6 Interindividuelle Unterschiede (Vorlesung und Seminar) jeweils zum Wintersemester angeboten (vorher: immer zum Sommersemester) - empfohlen im 3. Semester

Das Modul 3.2 Soziale Interaktion (Vorlesung und Seminar) wird NICHT im Wintersemester 22/23 angeboten. Ab sofort wird dieses Modul immer zum Sommmersemester angeboten - empfohlen im 4. Semester.

Die Modulabschlussprüfungen (Klausuren) werden in der Übergangszeit (Winter 22/23 und Sommer 23) für beide (!) Module angeboten.

Wissenschaftskommunikation

Zivilcourage – Mit Mut und Verstand gegen Hetze und Gewalt

Warum stehen manche Menschen für andere auf und andere nicht? Was bringt sie dazu bzw. hindert sie daran?
Zum Podcast mit Anna Baumert

Hinschauen und weitergehen – Wo beginnt Zivilcourage?

Radiobeitrag im Hessischen Rundfunk
Zum Podcast mit Anna Baumert

Forschungsquartett | Themenschwerpunkt Zusammenhalt

Zusammenhalt ist der Klebstoff jedes Zusammenlebens. Über Zivilcourage, die Gruppenentscheidungen von Pavianen und Kooperation von Bakterien.

Zum Podcast mit Anna Baumert

Artikel zum Thema Zivilcourage

Worauf es bei Zivilcourage ankommt – und wieso Wut dabei nützlich ist

Artikel und Video-Interview: Warum und wie Menschen zu Corona-Helden werden

Zum Artikel mit Anna Baumert

Artikel zum Thema Zivilcourage und Amerika (Englisch)

America Doesn’t Need Heroes - Why Germany’s concept of Zivilcourage is one for the Biden era.

Zum Artikel mit Anna Baumert

zuletzt bearbeitet am: 24.10.2022

Weitere Infos über #UniWuppertal: