Lehrstuhl für Sozialpsychologie und Persönlichkeitspsychologie

Bachelorstudiengang Soziologie (PO 2020)

Das Fach Sozialpsychologie ist als Wahlpflichtmodul (BA Soz SP, 9 LP) in der Prüfungsordnung 2020 (vom 31.07.2020) zu studieren.

Folgende Leistungen sind zu erbringen (lt. Modulhandbuch 2020):

  1. Besuch der Vorlesung Soziale Kognition (jeweils im Sommersemester)
  2. Besuch der Vorlesung Soziale Interaktion (jeweils im Wintersemester)
  3. Teilnahme an empirisch-psychologischen Untersuchungen im Umfang von 30 Stunden (VP-Stunden)

Änderung ab April 2022: Ab sofort müssen Sie die VP-Stunden nicht vor der Anmeldung zur Modulabschlussprüfung einreichen. Bitte beachten Sie aber:

  1. Sie können sich nicht automatisch wie gewohnt via StudiLöwe für die Modulabschlussprüfung anmelden. Eine Anmeldung muss manuell (via Formular) über das ZPA (Fr. Lückel) laufen.
  2. Sie müssen bis zum Ende Ihres Studiums die geforderten 30 VP-Stunden erbringen. Sobald Sie die geforderten 30 Stunden voll haben, wenden Sie sich bitte an das Sekretariat des Lehrstuhls Sozialpsychologie und Persönlichkeitspsychologie (Fr. Weyh). Dort erhalten Sie einen unbenoteten Leistungsnachweis, den Sie bitte beim ZPA einreichen, damit Sie das Modul komplett abschließen können.

Die Modulabschlussprüfung umfasst eine Klausur (90 Minuten) über die Inhalte der beiden Vorlesungen.

Häufig gestellte Fragen und Antworten (FAQ) zu den VP-Stunden:

FAQ 1. Wie wird die Anzahl der VP-Stunden bestimmt?

  1. Die Anzahl der bescheinigten Stunden muss den tatsächlich geleisteten Stunden in der Funktion als Teilnehmer/in einer Untersuchung entsprechen. Ausnahme: Untersuchungen unter 30 Minuten werden mit 30 Minuten bescheinigt.
  2. Die tatsächlich geleisteten Stunden umfassen nicht An- und Abfahrt zur Untersuchung und sind auch keine "Währung", die zur Kompensation von Unannehmlichkeiten im Zusammenhang mit der Untersuchung o.ä. eingesetzt werden kann.
  3. Die bescheinigten Stunden werden im halb-Stunden-Takt vergeben. Reale Untersuchungszeiten werden auf eine halbe Stunde gerundet. 40 Minuten Testzeit werden also mit 30 Minuten bescheinigt, 50 Minuten Testzeit mit 1 Stunde usw.

FAQ 2. Wer vergibt VP-Stunden?

  1. Die Stunden können nur durch Lehrende vergeben werden, die aktuell Lehrveranstaltungen im Institut für Psychologie (nicht nur am Lehrstuhl für Sozialpsychologie und Persönlichkeitspsychologie!) an der Bergischen Universität Wuppertal leiten und/oder in laufenden Forschungsprojekten der Arbeitseinheiten tätig sind.
  2. Die Bescheinigungen können nicht durch Studierende und/oder an externen Forschungseinrichtungen Tätige ausgestellt werden.

FAQ 3. Wie kann ich mich über Untersuchungen informieren, für deren Teilnahme VP-Stunden vergeben werden?

Die Untersuchungen werden bekanntgegeben:

  1. über das Studienportal | Sona Systems@BUW. Dies sollte Ihre primäre Anlaufstelle sein für Studien.
  2. per Aushang
  3. über das Studienportal (www.studienportal.uni-wuppertal.de)
  4. einschlägige durch die Fachschaft betreute Internetseiten (z.B. Facebookseite VP-Basar Uni Wuppertal, https://www.facebook.com/groups/670712193079288/)

FAQ 4. Wer bescheinigt VP-Stunden? (Änderung ab April 2022)

  1. Bitte melden Sie sich im Studienportal | Sona Systems@BUW an und legen Sie sich einen kostenlosen Account. Über das Studienportal | Sona Systems@BUW können Sie an Studien teilnehmen.
  2. Sobald die 30 Stunden voll sind wenden Sie sich bitte an das Sekretariat Sozialpsychologie und Persönlichkeitspsychologie (Frau Carla Weyh), damit Sie dort den benötigten (unbenoteten) Leistungsnachweis erhalten können, den Sie bitte beim ZPA einreichen.

Änderung ab April 2022: Bitte reichen Sie Ihren Laufzettel, auf dem Sie bereits Stunden gesammelt haben, im Sekretariat Sozialpsychologie und Persönlichkeitspsychologie (Frau Carla Weyh) ein, damit Ihre bisher erbrachten Stunden in das Studienportal | Sona Systems@BUW übertragen werden können.

zuletzt bearbeitet am: 23.05.2022

Weitere Infos über #UniWuppertal: